Bald ist es so weit!

In knapp 4 Wochen geht das VMCG-Schachfestival in seine dritte Auflage. Auch dieses Jahr versuchen wir unseren Schachfreunden 9 tolle Tage zu ermöglichen. Viele Teilnehmer sind bereits zum zweiten oder dritten mal dabei, außerdem haben wir 4 Nationalspielerinnen, Melanie Ohme, Sarah Hoolt, Judith Fuchs und die Deutsche Nummer 1 Elisabeth Pähtz, sowie zahlreiche weitere Titelträger am Start.
Auch die Teilnehmerzahlen entwickeln sich weiter gut und so freuen wir uns über die bereits eingegangenen, aber auch über die künftigen Anmeldungen.
Im C-Open haben wir bisher 8 Anmeldungen, bei 9 oder weniger zum Turnierstart wird das C-Open mit dem B-Open zusammengelegt.

70 Teilnehmer im A-Open

Die 70 Teilnehmer im A-Open sind geschafft. Wir brauchen also noch 18 Teilnehmer um einen neuen Rekord aufzustellen. Also werbt weiter und meldet euch weiter an. Wir freuen uns auf 9 tolle Tage mit unseren Schachfreunden.

IM-Turnier

Da ist mir doch glatt ein Fehler unterlaufen. Bei der Vorstellung der Spieler habe ich Thomas vergessen. Der Norderstedt ist einer der Wiederholungstäter bei unserem Turnier und freut sich bereits wieder auf das IM-Turnier. Er kommt von unseren Schachfreunden aus Norderstedt, die gerade den Sprung in die erste Liga geschafft haben, wir freuen uns sehr, dass Thomas wieder mit am Start ist!

Paarungen sind raus!

Wir sind so früh dran, wie bisher in keinem Jahr. Die Paarungen für das IM und das GM-Turnier sind raus. Wir freuen uns sehr, dass mit Sergey Ovsejevitsch, Miroslas Grabarczyk und Mikhail “Misha” Simantsev im GM-Turnier 3 alt-bekannte Gesichter wieder nach Lüneburg kommen. Mit Jorden van Foreest besucht uns außerdem eines der größten Talente unseres schönen Nachbarlandes den Niederlanden.
Für die weibliche Note sorgt Elisabeth Pähtz, sie unterstützt damit unsere Richtung das Frauenschach weiter nach vorne zu bringen., und dafür bedanken wir uns sehr
Aus der kleinen Lüneburger Nachbarstadt Hamburg  vom Hamburger SK spielen Malte Colpe und Neu-Profi Dmitrij Kollars mit.
Besonders freuen wir uns auch dass Jan Rooze und Christian Schramm, der letztes Jahr die IM-Norm denkbar knapp verpasste, das Turnier wieder beehren. Christian hat mir am Telefon gesagt, die Zeit der schnellen Remis sei vorbei.
Das letzte Ticket für das GM-Turnier löste der stärkste IM, den ich kenne: Andreas Heimann.

http://www.chess-results.com/tnr179385.aspx?lan=0

Im IM-Turnier haben wir ebenfalls alt bekannte Gesichter. Nikolas Lubbe, Michael Kopylov und unser indischer Freund Sriram Jha, die 2013 bzw. 2014 dabei waren, starten wieder beim Festival.
Auch in diesem Turnier haben wir wieder viele Hamburger mit dabei. Bardhyl Uksini als Qualifikant des Klubturniers des Hamburger SK, Julian Kramer, der nach dem Abitur ein Schachjahr einlegt und Lars Hinrichs, der beim Hamburger SK ein Freiwilliges soziales Jahr macht.
Aber auch Daniel Vanheeirzele aus Belgien, den ich immer wieder auf diversen Turnieren treffe, wird seinen Kumpel Jan Rooze wieder folgen und das IM-Turnier mitspielen.
Birger Wenzel der schwedische Eppendorfer (oder umgekehrt?) spielt mit und bringt seine Freundin mit, die im B-Turnier startet.
Melanie Ohme, die letzte im Bunde, bedarf keiner weiteren Vorstellung. Wir freuen uns sehr, dass sie nach 2013 wieder am Start ist (2014 nur unterbrochen durch ein lahmes Turnier namens Olympiade) und mit den anderen Damen zusammen tolle Werbung für das Frauen und Mädchenschach und unser Turnier sein wird.

http://www.chess-results.com/tnr179388.aspx?lan=0

1.7. naht

Am 1.7. startet nicht nur der Sommermonat Juli, sondern was jeder weiß, auch die Zeit in der sich das Startgeld für das VMCG-Schachfestival um 15 Euro erhöht. Alle die also das VMCG-Schachfestival sicher eingeplant haben und die Anmeldung bisher nach hinten geschoben haben, sollten auf jeden Fall bis 1.7. überweisen, um die 15 Euro zu sparen.

Die heiße Phase beginnt

Etwas zu lange gab es keine Meldung mehr, das lag vor allem daran, dass das Orga-Team inzwischen schon auf Hochtouren arbeitet. Wir haben uns sehr gefreut, dass viele Spieler unserem Turnier treu bleiben und anscheinend auch Gutes anderen Schachfreunden berichtet haben. Dieses Jahr werden wir wieder mindestens 24 Livebretter haben. IM-, GM-Turnier, sowie A,B,C-Open warten auf die Teilnehmer. Jede Spielerin nimmt kostenlos teil. Elisabeth Pähtz (GM-Turnier), Melanie Ohme (IM-Turnier), Sarah Hoolt und Judith Fuchs (beide A-Open) sind, neben 4 Großmeistern und weiteren Titelträgern mit dabei. Und als weiteren Zusatz steht allen Teilnehmern Kaffeespezialitäten sowie Wasser kostenlos zur Verfügung, wenn das keine Gründe sind sich weiter fleißig anzumelden!

Quartett – Perfekt!

Wir haben jetzt 4 deutsche Nationalspielerinnen die am VMCG-Schachfestival teilnehmen werden. Neben Judith Fuchs, Sarah Hoolt (beide Open) und Melanie Ohme (IM-Turnier), freuen wir uns sehr die Deutsche Nummer 1 der Frauen Elisabeth Pähtz für unser Turnier gewonnen zu haben. Elisabeth tritt im GM-Turnier an und wird dort versuchen eine Männer GM-Norm zu erspielen, IM und WGM ist sie bereits. Wir freuen uns auf 9 spannende Tage mit allen Teilnehmern, also weiter anmelden!

Teilnehmerlisten

Unter http://www.chess-results.com/tnr170443.aspx?lan=0 ist nun die erste Teilnehmerliste zu finden, da ist noch Luft nach oben! Wir freuen auf viele Damen die sich bereits angemeldet haben, auch im B-Turnier http://www.chess-results.com/tnr170446.aspx?lan=0 . Zum zweiten Mal dabei, genau wie Melanie Ohme, die im IM-Turnier mitspielt, ist Judith Fuchs. Diese bringt ihre gute Freundin und Kollegin in der Nationalmannschaft Sarah Hoolt mit. Also weiter anmelden!

Frauenpower

Einer unserer Schwerpunkte liegt dieses Jahr darin, das Frauenschach nach unseren Möglichkeiten zu gut wie es geht zu unterstützten. Umso mehr freuen wir uns, dass Melanie Ohme 2015 wieder den Weg nach Lüneburg finden wird. Diesmal um im IM-Turnier zu starten. Melanie befasst sich auch als Funktionärin der Deutschen Schachjugend mit dem Thema Mädchenschach und so hoffen wir, dass viele Mädchen und Frauen das Angebot der kostenlosen Teilnahme annehmen und an einem unseren Turnieren teilnehmen werden.

Werbung läuft an

Liebe Schachfreunde,
in den aktuellen Ausgaben der SCHACH-ZEITUNG und der Rochade findet ihr nun auch die Informationen zu unserem Turnier. Damit starten wir in die heiße Phase der Bewerbung unserer Turniers.  Im GM- und IM-Turnier haben wir die Grenze der Teilnehmer fast erreicht. In beiden Turnieren spielen 10 Spieler im Rundensystem um begehrte Normen. In den anderen Turnieren liegt die Teilnehmergrenze um ein vielfaches höher und ist lange noch nicht erreicht, also weiter anmelden :-)